Aktuelles

24.07.2019

Kanal-, Trinkwasserleitungs- und Straßenbau auf der Hauptstraße/Schönauer Straße und Am Feldrain – Information zur Abfallentsorgung

Information zur Verfahrensweise der Restabfall-, Papier- und Bioabfallentsorgung, welche durch den Bereich Entsorgung des ZAS Stollberg durchgeführt wird, sowie die Entsorgung der „ gelben Säcke “ durch die Firma Grübler für den Zeitraum bis vorerst 31.08.19:

  • aus Richtung B 169 kommend fahren die Abfallsammelfahrzeuge bis zum Einmündungsbereich Knothgasse, hier wird ein Sammelplatz für die Bereitstellung der Abfallbehälter und gelben Säcke eingerichtet
  • aus Richtung Autobahn kommend fahren die Abfallsammelfahrzeuge bis zur Buswendestelle (gegenüber Schule Hauptstr. 176), hier wird ebenfalls ein Sammelplatz eingerichtet,
  • die Straße Am Feldrain ist vorerst nicht befahrbar, die Anwohner der Straße Am Feldrain müssen daher ihre Behälter/Säcke an der Einmündung Nordstraße (Sammelplatz) bzw. Knothgasse zur Leerung bereitstellen
  • der Teilbereich Nordstraße zwischen Einmündung Am Feldrain und Schönauer Straße kann aufgrund der Sperrung des Kreuzungsbereiches Nordstraße/Schönauer Straße von den Abfallsammelfahrzeugen vorerst nicht befahren werden, daher müssen die Anwohner ihre Abfallbehälter/Säcke ebenfalls an einen der genannten Sammelplätze zur Leerung bereitstellen
  • die Anwohner des Baubereiches Schönauer Straße müssen ihre Abfallbehälter entweder an der Einmündung Hauptstraße oder am Sammelplatz nach dem Grundstück Schönauer Straße 19/21 zur Leerung bereitstellen

Die Sammelplätze wurden auf beigefügter Karte eingezeichnet:


23.01.2019

Aktuelle Informationen zum Breitbandausbau erhalten Sie hier.


03.05.2018

Information zur geplanten Baumaßnahme:

2. BA Festplatz am Rathaus Neukirchen

Die Gemeinde plant die Vervollständigung der Wegeführung im Anschluss an die „Neue Dorfmitte“ und dem bereits neu hergestellten ersten Bereich des Park/Festplatzes am Rathaus.

Mit der Errichtung und Ausstattung eines Spiel- und Aufenthaltsbereiches für Kleinkinder sowie einem Treffpunkt für Jugendliche soll der Bereich insgesamt aufgewertet werden.

Hauptelemente sind ein durchgehender Pflasterbelag, die wiederkehrende Verwendung von Natursteinmäuerchen mit Sitzauflagen sowie die Einordnung großer Pflanztöpfe, die sich als Ergänzung und Fortführung der Umgestaltung zur Dorfmitte wiederfinden.

Die Ausstattung komplettieren Fahrradbügel und Papierkörbe. Zur räumlichen Einfassung der Festplatz- und Spielfläche sollen die in Abschnitten bereits vorhandene Baumreihe und Buchenhecken ergänzt und weitergeführt werden.

Die Förderung des Projektes erfolgt nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Ländlichen Entwicklung im Freistaat Sachsen.


05.10.2017

Information aus dem Bauamt:

Im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014-2020 (EPLR) wird folgendes Vorhaben durchgeführt und gefördert:

Sanierung des Nebengebäudes des Hauses der Vereine
inkl. Schaffung eines barrierefreien Zugangs
in Neukirchen/Erzgeb. OT Adorf, Haupstraße 119, Flurstück-Nr. 97c der Gemarkung Adorf

Das Vorhaben befindet sich im LEADER-Gebiet „Tor zum Erzgebirge – Vision 2020“ – nähere Informationen unter https://tor-zum-erzgebirge.de/